Sonntag, 1. Januar 2017

Los geht's, 2017!

Haben alle Silvester heil überstanden? Ja? Sehr gut! Mein Freund und ich sind dieses Mal auch zuhause geblieben und sind ganz entspannt ins neue Jahr gestartet.



Das Blog

Nachdem ich mich letztes Jahr so stark selbst überschätzt habe, stecke ich mir dieses Jahr kleinere Ziele. So stelle ich mir in etwa das folgende Jahr vor:

  • jeden Mittwoch eine Rezension
  • einmal pro Monat eine Manga- oder Animerezension 
  • unregelmäßige Schreibupdates, weil mir monatliche nicht mehr sinnvoll erscheinen
  • Header: Ja, ich hätte immer noch gerne einen neuen. ^-^" 


Das Schreiben

Mein Kopf hat bisher drei Dinge beschlossen:

  • "Welten" 1 schreiben
  • FFAT überarbeiten 
  • "Welten" 2 schreiben
Das klingt nicht nach viel, aber eigentlich ist es viel Arbeit. Wenn du meinen Rückblick von gestern kennst, wird dir das auch klar sein. Ansonsten möchte ich natürlich auch meine Autorenseite bei Facebook weiterhin gut betreuen und mehr Likes sammeln. Mein geheimer Traum ist ja, 2017 etwas zu veröffentlichen, aber ob das schon als Ziel zählt...? 


Das Leben

Dies ist der schwierigste Punkt auf der Liste. Was will ich erreichen? Natürlich möchte ich mein Studium vorantreiben, verreisen, wieder die Leipziger Buchmesse und vielleicht sogar die Frankfurter Buchmesse besuchen, Freunde finden und alte Freundschaften pflegen... Aber sonst? 2016 gab es einige einschneidende Ereignisse (Ausbildungsende, Umzug, Studienbeginn), aber für 2017 ist so etwas momentan noch nicht absehbar. Das finde ich nicht schlecht, denn dadurch habe ich mehr Zeit für anderes. ;)
Auch weiterhin will ich mich nicht von Hass, Angst und Rassismus beeinflussen lassen. Das ist besonders bei der gegenwärtigen politischen Lage wichtig. Außerdem arbeite ich nach wie vor daran, offener und weniger ängstlich zu sein.


Hast du dir schon Ziele fürs neue Jahr gesetzt? Oder gar Vorsätze gefasst? Oder gehst du 2017 ganz entspannt an und lässt dich überraschen? 


Kommentare:

  1. Huhu nochmal,

    tolle Vorsätze! Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg, sowie Durchhaltevermögen, wenn es daran geht, sie zu erfüllen.

    Ich habe mir auch einige Vorsätze für dieses Jahr gemacht und würde gerne 40 Bücher lesen (genau wie letztes Jahr), mindestens 3 Romane oder Kurzromane schreiben, mindestens 2 meiner Werke überarbeiten und veröffentlichen und an 5 Wettbewerben teilnehmen. Mal sehen, ob's klappt. Oh und ich möchte mindestens 10 Kilo abspecken. Das muss einfach sein.

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Myna,

      danke sehr! :) All das kann ich gut gebrauchen. Du weißt ja, dass ich da manchmal Probleme habe. ;)

      Wow, du hast dir aber auch einiges vorgenommen! :O Wahrscheinlich sogar mehr als ich. Ich drücke dir die Daumen und hoffe, dass du all deine Ziele erreichen wirst. <3

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen