Freitag, 30. Dezember 2016

Bastelstunde: Weihnachtskarten 2016

Selbstverständlich habe ich auch dieses Jahr ein paar Weihnachtskarten für besonders liebe Menschen gebastelt. Ich finde, dadurch drücke ich meine Wertschätzung ihnen gegenüber noch ein wenig mehr aus, selbst wenn die Karte an sich nicht unbedingt die schönste ist. Aber es ist doch so: Ein selbst geschriebener Brief oder eine handgeschriebene Karte drücken heutzutage Zuneigung aus. Wenn man dann noch die Karte selbst bastelt, hat man noch mehr Zeit und Energie in diese Aufmerksamkeit investiert. Siehst du das auch so? 





Diese Karte ist eher schlicht, aber die kleinen Tannenbäume im Hintergrund sind schon abwechslungsreich genug. Leider ist mir erst später aufgefallen, dass es vermutlich sinnvoller gewesen wäre, die Karte nicht hochkant, sondern quer zu gestalten. Wie die folgende zum Beispiel.




Ich liebe diese Karte! Sie ist elegant und wunderschön. Ich mag den Hintergrund und die Holzherzen sind der Knaller, nicht wahr?






Haha, hier sieht man schon, wie gut mir das Papier gefällt, nicht wahr? Schließlich verwende ich es gleich zwei Mal!






Auch wenn auf dieser Karte nicht der klassische Weihnachtsgruß steht, finde ich sie toll. Ich mag das grün-rot-grau-karierte Muster und den Vogel besonders.



Hier wollte ich mal eine typischere Weihnachtskarte machen. Bei den anderen stelle ich ja eher passende Dinge zusammen anstatt selbst Dinge in Form zu bringen. Hier habe ich mehr "selbst gemacht". Sie ist nicht schlecht, aber nochmal werde ich so eine Karte wohl nicht basteln.






Grün! <3 Du kennst mich ja mittlerweile und weißt, dass ich diese Farbe sehr liebe. Und diese Karte ist einfach wunderschön. Geschrieben hat übrigens mein Freund.




Schneemann und Sterne, eine hervorragende Kombination, nicht wahr? Auch das Washi-Tape mit den Geschenken ist unglaublich niedlich. 








Schlicht, aber elegant. Ist der Hirsch nicht süß? Unten auf dem Streifen Washi-Tape steht "Frohe Weihnachten" in silber.






Diese Karte finde ich auch schön. Meine Mutter steht auf Engel, daher passte das gut. Und siehst du das niedliche Eulen-Washi-Tape oben? <3




Letztes Jahr habe ich auch schon Karten in diese Art erstellt. Ich finde es einfach cool. Die Kreise erinnern mich an Christbaumkugeln oder so...





Auch hier Kreise, aber in diesen sitzen Engelchen. Niedlich, nicht wahr?



Ja, bei dieser Karte habe ich nur ein Blümchen aufgeklebt. Aber das Designpapier war so toll, ich wollte es nicht in den Hintergrund rücken lassen. Ich meine, weihnachtliche Briefmarken, wie cool ist das denn?









Selbstverständlich finde ich alle Karten gut und gelungen, sonst hätte ich sie nicht verschenkt. Aber manche gefallen mir eben besser als andere... Trotzdem sollte sich keiner der Empfänger benachteiligt vorkommen. ;)

Welche Karte gefällt dir am besten? Verschickst du auch Weihnachts- oder Neujahrskarten? Postkarten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen