Sonntag, 1. Februar 2015

Weihnachtsbastelei

Irgendwie vergeht die Zeit zu schnell. Wie kann jetzt schon der erste Februar sein?
Trotzdem möchte ich nicht darauf verzichten, euch meine ersten Weihnachtskarten zu zeigen. Manche sind hübsch, andere finde ich weniger gelungen. Verschenkt habe ich sie trotzdem alle!
(Da ich keine besonders gute Fotografin bin, sind manche Bilder nicht so optimal geworden... Leider kann ich keine besseren machen, da ich die Karten nicht mehr habe...)

~ ~ ~ ~




Fangen wir mit der hässlichsten an! Witzigerweise ist diese nicht die erste, die ich gebastelt habe, sondern eines der letzten Modelle. Warum mir sie nicht so gut gefällt? Wegen der Schrift. Auf dem Bild geht's noch, aber in der Realität ist diese rote Glitzerschrift echt nicht schön anzusehen... Wäre diese Schrift aber nicht, würde sie mir gut gefallen.

~ ~


Die hier gefällt mir schon besser, ist mir aber etwas zu farblos. Ich brauchte aber etwas Gemäßigtes für die Oma meines Freundes... Er fand sie natürlich super so.

~ ~


Die hier finde ich eigentlich auch toll. Hat was von Schneeflocken und Christbaumkugeln. Leider habe ich nicht bedacht, dass man die goldene Schrift nicht so besonders gut auf dem dunkelblauen Grund sehen kann...

~ ~


Dieses Mal eine ganz schlichte Karte. Eine meiner Schwestern mag keinen Kitsch oder übertriebene Deko, weswegen ich mir die hier überlegt hatte. Witzigerweise hat besagte Schwester diese Karte aber letzten Endes gar nicht bekommen...

~ ~


... sondern die hier! Sie ist auch relativ schlicht gehalten, gefällt mir aber trotzdem sehr gut, weil sie nicht langweilig aussieht.

~ ~


Diese Karte war nicht besonders aufwändig, sieht aber trotzdem toll aus. Bunt und farbenfroh, aber ich mag das gerne. Und ja, sie besitzt ein außergewöhnliches Format, aber das liegt daran, dass ich drinnen Karten für Paul Panzer verstecken musste.

~ ~


Diese Karte hat auch ein seltsames Format und kann nicht in normalen Briefumschlägen versendet werden. Trotzdem gefällt sie mir sehr gut! War auch einer meiner ersten Versuche...

~ ~


Die hier gefällt mir auch sehr gut! Durch den Stern ist sie leider auch nicht in einem normalen Briefumschlag zu verschicken, aber ihre Schönheit wiegt das auf! Die Rückseite ist weiß und mit grünen Schneeflocken bestempelt. Wenn man sie aufklappt, ist auf der Rückseite der Vorderseite auch noch gemustertes Papier.

~ ~


So, das ist die letzte. Sie ist auch etwas farbenfroher, aber das macht ihren Charme aus, finde ich. 


~ ~ ~ ~

Was haltet ihr von den Karten? Hättet ihr euch über eine oder mehrere von ihnen gefreut? Verbesserungsvorschläge sind natürlich auch gerne gesehen!

Keine Kommentare: